WORK/SHOP

 

 - Ein Festival der verbundenen Welten –

Am 21.10.2016 fand in der Galerie neue Osten die Vernissage zur Ausstellung “WORK/SHOP” statt.

Zum zweiten Mal nun schon, wurden ganz persönliche Eindrücke vom Festivalgeschehen zweier Städte, zweier Nationen fotografisch eingefangen. Auf Streifzug begaben sich JOJO & la beim Kramle- Festival in Děčín sowie – gemeinsam mit Denise Häse – zur Bunten Republik Neustadt in Dresden. Die besten Momentaufnahmen wurden nun ausgestellt.

Zusammen mit einigen anwesenden Fotografen und anderen Gästen wurden sich zu guter musikalischer Begleitung die verschiedenen Eindrücke und Eigenheiten der beiden Festivals zu Gemüte geführt. 

Der Fokus liegt bei dieser Ausstellung auf den Workshops, welche beim Kramle Festival sowie bei der Bunten Republik Neustadt stattfanden. Die Ausstellung zeigt zwei unterschiedliche Veranstaltungen, an zwei unterschiedlichen Orten, die Zusammenkunft verschiedenster Menschen -unterschiedlichster Nationalität, jedoch auch die Gemeinsamkeiten der Festivals durch gemeinsames Arbeiten in Form von Workshops. Es werden zwei Welten verbunden mit Musik, Kunst, Offenheit und Freude.

Ein besonderer Dank gilt Paula Voigt, Irina Zhuchkova, Laura Schulze, Ben Zschorn und Julia Missbach

Galerie NEUE OSTEN, Bautzner Straße 49, 01099 Dresden